Kurzbeschreibung

Am 21. Juni 2063 verändert eine gigantische Feuerwalze das Antlitz der Welt. Die wenigen Überlebenden fristen seitdem ein Dasein als Jäger und Sammler, denn die Technologien früherer Zeiten sind verloren und verbrannt.
Über 500 Jahre nach diesem apokalyptischen Ereignis führt Tiara Mora, Anführerin der Waldläufer, eine kleine Gruppe gen Süden. Auf der Suche nach neuen Jagdrevieren entdecken sie zufällig den Eingang zu der unterirdischen Stadt Lebonara. Vergessen und abgeschottet von der Außenwelt verweilen dort Hunderte von Menschen aus der Zeit vor der Feuerapokalypse in einem eisigen Schlaf. Überwältigt von der hier noch vorhandenen Technologie setzt Tiara unabsichtlich Ereignisse in Gang, deren Folgen sie nicht erahnen kann.
Indes werden die Waldläufer und die vier benachbarten Clans von Kreaturen angegriffen, die als todbringende Feinde in den Legenden der Menschen besungen werden.

Um zu verstehen, was um sie herum geschieht, muss Tiara nach Antworten auf viele Fragen suchen: Wer hat Lebonara erbaut, obwohl doch angeblich niemand die Feuerapokalypse vorausgesehen hat? Wer steht hinter den Angriffen gegen die Clans, und warum scheint es, als würden alle noch lebenden Menschen systematisch ausgerottet werden? Und welche Bedeutung hat der Kreis der Spaltung, dessen Name immer wieder auftaucht?

Stadt der Zusammenkunft ist der erste Band einer Trilogie um die geheimnisvolle Stadt Lebonara und ihre Bewohner.
 

 

 

Kurzbeschreibung

Mina führt ein normales Leben, bis sie durch einen Traum in eine andere Welt entführt wird. Sie erwacht in Dra'Ira, im Reich der Drachentochter, und begibt sich notgedrungen mit einem geheimnisumwitterten Magier, einem gutherzigen Halbelben und einem abenteuerlichen Waldkobold auf die lange Reise zur Hauptstadt Tempelburg.

Unterwegs muss sie unvorstellbare Widerstände überwinden, bis es ihr schließlich gelingt, das größte Geheimnis überhaupt zu ergründen: das ihres eigenen Lebens.

Gleichzeitig erhebt sich eine düstere Macht auf dem dunklen Kontinent - einst der Sitz der Göttin Gaia, und seit Generationen von den vereinten Völkern als Ort der Verbannung genutzt. Dort herrscht mit harter Hand der Leviathan Cor Keto, der nur von einem Gedanken vorangetrieben wird: Rache an den freien Völkern und der regierenden Drachentochter.
  

 

 

 

Kurzbeschreibung

Die letzten Überlebenden der fünf Clans sind nach Lebonara gezogen. Dort erwecken sie die Tiefschläfer aus ihrem jahrhundertelangen Kryonikschlaf und gründen gemeinsam mit ihnen eine neue Gemeinschaft. Fortan nennen sie sich voller Zuversicht `die Lebonari´.

Derweil suchen Tiara Mora, Anführerin der Waldläufer, und Jack-Maik Selbar, ehemaliger Tiefschläfer, nach der angeblich unsterblichen Hema. Von dieser geheimnisvollen Frau, der ein einzigartiges Wissen über die Vergangenheit und die Ammoben nachgesagt wird, erhofft sich Tiara Unterstützung im Kampf gegen die Tiermenschen und gegen den dunklen Herrscher, der hinter den fantastischen Kreaturen steht und sie lenkt.
Auf ihrer Suche offenbaren sich Tiara und Jack unvorstellbare Geheimnisse. So erfahren sie auch, was tatsächlich am Tag der Feuerapokalypse im Jahre 2063 geschehen ist.

Wahrheiten zur Unsterblichkeit ist der zweite Band einer Trilogie um die geheimnisvolle Stadt Lebonara und ihre Bewohner.
 
 

 

 

Kurzbeschreibung

Tiara Mora wurde mit dem Blut des dunklen Herrschers infiziert. Nun verwandelt sie sich unter Qualen in eine Ammobe und verliert dabei die Erinnerung daran, dass sie selbst ein Mensch gewesen ist. Ihr neuer Lehrmeister Ahoran führt sie in die Geheimnisse der Tiermenschen ein. An seiner Seite erreicht sie Friedenshof, die zweitgrößte Siedlung der Ammoben. Doch als sie sich weigert, sich dem Spalter zu unterwerfen, bringt sie sich selbst und ihre neugewonnenen Freunde in große Schwierigkeiten.
Die Lebonari halten Tiara für tot. Aber auch ohne ihre frühere Anführerin dringen sie mit einer entschlossenen Schar von Kriegern tief in Ammobengebiet vor. Hema will sie bis zur Hauptstadt Frosthain führen, denn sie will sich dem dunklen Herrscher entgegenstellen und zum finalen Kampf zwingen.
Der Dunkle wartet derweil hinter seinen scheinbar uneinnehmbaren Mauern. Obwohl er die Eindringlinge jederzeit vernichten könnte, lässt er sie gewähren. Denn auch er fiebert dem entscheidenden Kampf entgegen. Er weiß, wie er Hema besiegen kann, und dann will er sie zwingen, ein neues Dimensionstor zu öffnen, um endlich in seine Heimat zurückkehren zu können.

Das Leben der Ammoben ist der dritte und letzte Band um die geheimnisvolle Stadt Lebonara und ihre Bewohner.